RE:Think - EINLADUNG ZUM LOGISTIKUM.RETAIL DIGITALISIERUNGS-TALK
Digitalisierung ist der neue Modebegriff. Aber was steckt wirklich dahinter.
Antworten auf diese, und viele weitere Fragestellungen geben Expert*innen des Logistikum des FH OÖ Campus Steyr.

Forschung #Industrienah

|  28.September 2021

Am Montag, 20.09.2021, fand erneut eine Veranstaltung aus der Reihe „Forschung #Industrienah“ statt, die sich jährlich einem der sechs Center of Excellence der FH Oberösterreich widmet. Nachhaltigkeit und Energie standen im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung. Auch das Logistikum war vertreten.

 

Franz Staberhofer spricht über die Folgen hoher Transportpreise, widersprüchliche Ziele der Politik, sein ambivalentes Verhältnis zu Digitalisierung und die Frage, wie grün Logistik sein kann.

Dispo - Viele glauben, es handle sich um vorübergehende Effekte

 

Wolfgang Schildorfer ist neuer Vizedekan für Forschung am FH-Campus Steyr

Wolfgang Schildorfer, Forschungsprofessor Verkehrslogistik & Mobilität, ist neuer Vizedekan für Forschung am Campus Steyr.

 

Demnächst: Eventserie für KMU in Österreich-Bayern

Das Interreg Österreich-Bayern Projekt "LogNetz" geht in die 2. Halbzeit mit spannenden Events für KMUs rund um das Thema logistische Wertschöpfungsnetzwerke!

Am 29. September 2021 findet der 28. Österreichische Logistik-Tag im Design Center Linz statt. Veranstaltet wird dieser vom VNL Österreich. Erleben Sie innovative Umsetzungen aus Industrie, Handel und Dienstleistung, erfahren Sie Neuheiten in der Fachausstellung und in der Start-up-Lounge.

 

Forschungsprofessor Dr. Wolfgang Schildorfer und sein Projektteam tragen wesentlich dazu bei um Linz vom Stau zu befreien. Das soll mithilfe der App "Domino" gelingen.

Den gesamten ORF-Artikel gibt es hier zum Nachlesen. Auf LT1 gibt es ein Kurzvideo dazu.

 

Am 29.6. fand der sechste und letzte Vortrag der erstmalig durchgeführten Serie „Logistikum.Retail-ExpertInnen-Talk“ statt. Über 450 Teilnehmer*innen nutzten die Möglichkeit sich in sechs Vortragsterminen im Themenbereich Handel und Logistik von den ForscherInnnen des Logistikum der FH OÖ weiterbilden zu lassen.

 

"Momentum statt Moment" - ein Artikel der Wirtschafts-Nachrichten mit Franz Staberhofer.

Den ganzen Artikel gibt's hier zum Nachlesen.

 

Tobias Reindl BA MA ist Absolvent der beiden FH OÖ-Studiengänge "Internationales Logistikmanagement" und "Supply Chain Management". Er steigt als Supply Chain Manager in das erfolgreiche Familienunternehmen ein und soll später auch die Geschäftsführung übernehmen.

 

Die Wirtschaftskammer OÖ und das Logistikum arbeiten aktuell an einem Trendradar für die Logistikwirtschaft. Mithilfe von Informationen aus Trendanalysen sollen weltweite Megatrends und Makrotrends abgebildet und abgeleitet werden. Hier gibt's den ganzen Artikel zum Nachlesen.

 

Der ALI.2020 ist online!

Die Ergebnisse des Austrian Logistics Indicator (ALI) sind ab jetzt unter www.austrian-logistics-indicator.at verfügbar! Das Kennzahlensystem bildet die logistische Leistungsfähigkeit der österreichischen Regionen ab und ist eine Kooperation des Logistikum Steyr und dem Bundesministerium für Klimaschutz (BMK).

 

Beim virtuellen Tag der Logistik waren 212 Schüler*innen aus ganz Österreich anwesend und lernten spielerisch die Welt der Logistik kennen.

Außerdem wurde das Masterstudium SCM überarbeitet und auf die aktuellen Bedürfnisse adaptiert.

 

ILM&DTLM-Absolventin Viktoria Doppler gewinnt Chimney Award

ILM&DTLM-Absolventin Viktoria Doppler BA MSc gewinnt mit Ihrem Studienerfolg und Ihrer Masterarbeit zum Thema "Gamifizierte Logistik-Workshops in der Berufswahl" den Chimney Award.

Neuer Studienplan im Masterstudium Supply Chain Management.

 

Deutschland will die Fahrzeug-Autonomie - auch in Österreich wird mittlerweile schon an einer Novelle der Automatisiertes-Fahren-Verordnung aus dem Jahr 2016 gearbeitet.

Den ganzen Artikel finden Sie unter diesem Link: 

Verkehr vom 02.04.2020 "Deutschland will die Fahrzeug-Autonomie" mit Dr. Wolfgang Schildorfer 

 

 

Franz Staberhofer, Leiter des Logistikums spricht im Interview mit den OÖ Nachrichten über den blockierten Suezkanal. Den ganzen Artikel können Sie hier lesen:

Blockierter Suezkanal - Im globalen Handel schrillen die Alarmglocken (OÖ Nachrichten Interview mit Franz Staberhofer)

 

 

Austrian Logistics Indicator (ALI.2020)

Welche Stärken haben die österreichischen Regionen im Bereich der Logistik? Diese Frage wurde erstmals im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) beantwortet.

 

Einladung zum Workshop und Zukunftslabor 'Arbeit & Mobilität'

Bei diesem Workshop am DI, 15.10.2019 beschäftigen wir uns mit Fragen zur 'Mobilität der Zukunft'. Die fortschreitende Digitalisierung und Megatrends wie 'Industrie 4.0' werden fundamentale Auswirkungen auf unsere Arbeits- und Lebensbedingungen haben und auch unsere künftige Mobilität stark beeinflussen.

Logistikum @ KinderUni Steyr 2019
Im Rahmen des Arbeitspakets "Dissemination" veranstaltete das RETAIL-Projektteam für die KinderUni 2019 in Steyr am 27. und 29.8. zwei jeweils dreistündige Workshops zum Thema ‚Shopping in der Zukunft‘. Die Arbeit mit den Kindern machte großen Spaß und die geführten Diskussionen...
SCM Summer School von 3. bis 14. Juni am Campus Steyr
Heuer findet bereits zum dritten Mal in Folge die zweiwöchige Summer School in Kooperation mit ‚The Logistics Institute (TLI) – Asia Pacific‘ der National University of Singapore mit einem Schwerpunkt im Bereich Supply Chain Management (SCM) an der FH OÖ...
SCM Fallstudie mit internationalen Partneruniversitäten

Supply Chain Management Studierende aus aller Welt arbeiteten gemeinsam an einer Fallstudie, um eine Lieferkette zu optimieren. Die Aufgabenstellung kam vom 'Council of Supply Chain Management Professionals' (CSCMP), die Ergebnisse wurden per Videokonferenz präsentiert.

SYNCHROMODALITY GAME

Im Zuge des Interreg-Projektes Danube SKILLS wurde das Brettspiel „Synchromodality Game“ entwickelt. Ziel dieses Brettspiels ist es den SpielerInnen die grundlegenden Elemente von Synchromodalität zu vermitteln.

Danube Skills - Partner Meeting

Das Logistikum ist Partner im EU-Projekt Danube SKILLS, welches der Förderung der Binnenschifffahrt auf der Donau dient. Beim Partner Meeting in Sofia ging es um Schnittstellenangebote, Serviceeinrichtungen und strategische Instrumente die die Nutzung der Donau für die Schifffahrt unterstützen können.