Austrian Logistics Indicator (ALI.2020)

Austrian Logistics Indicator (ALI.2020)

Hot TopicsLogistikmanagementSupply Chain ManagementNewsVerkehrslogistik & Mobilität
10.Februar 2020

Welche Stärken haben die österreichischen Regionen im Bereich der Logistik? Diese Frage wurde erstmals im Jahr 2017 in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) beantwortet. Was wird der "ALI" über Österreichs Regionen im Jahr 2020 sagen? Wie haben sie sich entwickelt? Und wo liegen ihre Potentiale?

Das Steyrer Forschungszentrum Logistikum der FH OÖ erhebt im Auftrag des BMK nun zum zweiten Mal die logistische Leistungsfähigkeit von 35 österreichischen Regionen in Form des "Austrian Logistics Indicator" (ALI.2020).

Durch den Vergleich der neuen Daten mit der Ersterhebung (ALI.2017), können erstmals Wirkungen regionaler Maßnahmen der letzten drei Jahre sichtbar gemacht und bewertet werden.

Österreich-Karte zeigt Logistik-Leistungsfähigkeit

„ALI“ beschreibt mittels eindeutiger Indikatoren die logistische Leistungsfähigkeit von Österreichs Regionen. Aufbauend auf den Ergebnissen entwickelt das Logistikum der FH OÖ ein anwenderfreundliches, interaktives Datencockpit, welches die Ergebnisse des ALI öffentlich, für jedermann kostenlos verfügbar und individuell auswertbar machen wird (ALI.online). Die Veröffentlichung ist für Herbst 2020 geplant.

Zweite Befragungswelle gestartet

Ab sofort sind alle VertreterInnen der verladenden Wirtschaft sowie Logistikwirtschaft aber auch aus Interessensvertretung und Verwaltung herzlich eingeladen an der Online-Umfrage teilzunehmen und somit den österreichischen Logistikindikator zu unterstützen.

Teilnahme unter: https://www.logistikum.at/ALI-Umfrage 

Der Fragebogen kann bis 31.3.2020 ausgefüllt werden.

 

Mehr zum ALI

Bei konkreten Fragen zum ALI erreichen Sie uns unter ali@fh-steyr.at .

Wenn zum ALI auf dem neuesten Stand bleiben möchten, freuen wir uns über eine Anmeldung zur ALI-Verteilerliste.

Hier geht es zu den Ergebnissen des ALI.2017.