DE EN
A- A A+

Über das Logistikum

Über das Logistikum

Logistik ist Zukunft. Wie wir heute denken, entscheidet wie wir morgen leben. Logistik prägt unser Sein und Tun und steckt voller Herausforderungen. Am Logistikum geht es uns aber nicht darum Probleme in ihre Einzelbausteine zu zerlegen, sondern sie in Zusammenhängen zu sehen. Dabei geht es uns auch nicht darum Prognosen abzugeben, sondern andere zum Mitgestalten zu aktivieren. Wir gehen den Dingen auf den Grund, wir beschäftigen uns im Detail damit und wir gehen aufs Ganze. Damit hinterlassen wir Spuren – in der Forschung, in der Lehre, in der Wirtschaft ... und vor allem bei den Menschen.

Supply Chain Transparenz
Wettbewerb in globalen Märkten erhöht in der Regel die Anzahl von Partnern in einem Wertschöpfungsnetzwerk. Darunter können sich auch ‚kritische‘ Partner befinden. Das Sichtbarmachen und Darstellen der Vorgänge in einem Netzwerk hat daher eine zentrale Bedeutung für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit von...
Autonomes Fahren
Die Zukunftsvision des 'Autonomen Fahrens' nimmt Gestalt an. Neue Geschäftsmodelle entstehen bereits auch im Bereich der vernetzten Mobilität. In verschiedenen Testregionen wird autonomes Fahren unter Einbeziehung von Digitalisierungs- und Logistikaspekten getestet. Diese Teststrecken entstehen meist aus Forschungsprojekten und sind in...

Kompetenzbereiche

Logistikmanagement

Logistikmanagement

Die logistischen Kernfunktionen wie Einkauf, Planung, Produktionslogistik, Distribution und deren Vernetzung und Integration mittels Logistiktechnologie und Prozessmanagement behandelt der Kompetenzbereich Logistikmanagement.

 

Supply Chain Management

Supply Chain Management

Die Internationalisierung von Gesellschaft und Wirtschaft bedeutet eine stärkere Vernetzung und führt zu Chancen und Risiken für Unternehmen. Der Kompetenzbereich hilft diese zu minimieren bzw. eliminieren zu können.

Verkehrslogistik & Mobilität

Verkehrslogistik & Mobilität

Nachhaltige Mobilitätskonzepte, innovative inter- und multimodale Lösungen sowie Know-how zur Entwicklung von kooperativen Geschäftsmodellen für die branchenübergreifende Nutzung von Transportsynergien stehen im Mittelpunkt des Kompetenzbereiches.

Darauf sind wir stolz!

Vom Urkern, dem Studiengang Internationales Logistik-Management, hat sich das Logistikum zu einer integrierten Bildungs- und Forschungseinheit entwickelt. Sowohl im Bildungssektor als auch in der Forschungscommunity ist das Logistikum ein etablierter Partner.
Die Studiengänge ILM und SCM wurden 2017 zu den beiden besten Studiengängen unter allen FH-Studien Österreichs gewählt (Industriemagazin-Ranking).

Alumni
1100

Alumni

F&E-Partner
286

F&E-Partner

Papers
445

Papers

Awards
24

Awards

SYNCHROMODALITY GAME

Im Zuge des Interreg-Projektes Danube SKILLS wurde das Brettspiel „Synchromodality Game“ entwickelt. Ziel dieses Brettspiels ist es den SpielerInnen die grundlegenden Elemente von Synchromodalität zu vermitteln.

Danube Skills - Partner Meeting

Das Logistikum ist Partner im EU-Projekt Danube SKILLS, welches der Förderung der Binnenschifffahrt auf der Donau dient. Beim Partner Meeting in Sofia ging es um Schnittstellenangebote, Serviceeinrichtungen und strategische Instrumente die die Nutzung der Donau für die Schifffahrt unterstützen können.