LTC Logistiktechnologie

Kompetenzbereich: Logistikmanagement

Intralogistik und Physical Internet

Das Themenfeld Logistiktechnologie erforscht und unterstützt die Integration von State-of-the-art Logistiktechnologien zur Schaffung agiler Supply Chains. Dazu gehören beispielsweise die Visionen des Physical Internets in Verbindung mit den Ansätzen von Industrie 4.0. Mittels angewandter und explorativer Forschung in der Intralogistik werden gewonnene Erkenntnisse in der Digitalisierung von Wertschöpfungsketten umgesetzt. Das Ziel ist die Lösungsentwicklung, das Management sowie die Steuerung und physische Optimierung innerbetrieblicher Informations- und Warenflüsse in Verbindung mit dem innovativen Technologieeinsatz. So kann zum Beispiel der Einsatz ortskennender und selbstnavigierende Systeme das Tracking und Tracing von Objekten, Transporten und Aufträgen in Echtzeit unterstützen. Das Kompetenzfeld Logistiktechnologie positioniert sich somit als Projekt-Partner für den Einsatz von ressourcen- und energieschonender Intralogistik. Lager, Identifikations-, Förder-, Ortungs- und Kommissionier-Systeme optimieren die organisatorische, informationstechnische und physische Warenhandhabung sowohl im Lager als auch beim internen und betriebsübergreifenden Transport.

LTC Logistiktechnologie

WEISSBUCH DER INTRALOGISTIK UND LOGISTIKTECHNOLOGIE

Das Weissbuch der Intralogistik und Logistiktechnologie ist eine Guideline für Strategen, eine Entscheidungshilfe für Praktiker und bietet einen prägnanten Überblick für Theoretiker beim Planen, Gestalten und Optimieren von Lagern. Es erläutert Definitionen, Begriffe und Methoden der Intralogistik für die Bereiche

  • LAGERSYSTEME
  • FÖRDERSYSTEME
  • KOMMISSIONIERSYSTEME
  • WAREHOUSE MANAGEMENT
  • IT–EINSATZ
  • PROZESSE UND STRATEGIEN
  • LEISTUNGSOPTIMIERUNG